SAMMLUNG

SAMMLUNG

Die Stiftung betreibt ein jährliches Ankaufsprogramm, das europäischen Möbeln des 17. und 18. Jahrhunderts gewidmet ist. Diese unveräußerliche Sammlung möchte die Beständigkeit, die Weitergabe und ebenso die Erneuerung des europäischen Geschmacks zelebrieren. Sie ist der Öffentlichkeit durch temporäre oder Dauerausstellungen zugänglich.